Über leg mal …

… seit mehr als zwei Jahren leider ich an Depressionen, ausgelöst durch meine Mutter und bestätigt durch meine Ex-Frau.
Ich war 10 Jahre verheiratet, als meine Frau von heut auf morgen sich von mir scheiden ließ. Kein Ding dachte ich, bis Sie mir 2 Jahre später, mit Hilfe vom Jugendamt und meiner Mutter, (als erfahren Ehebrecherin und Ehestreiterin) mir per Gericht die Möglichkeit nahm meine 3 Kinder zu sehen.
Meine Ex-Frau ließ auch nichts anbrennen um mir mit allen mitteln mein Geld zu nehmen, damit Sie mit Ihrem neuen ein schönes Leben führen kann.
Nun, ich habe auf meine „Freunde“ gehört und habe eine Therapie nach der anderen gemacht.
Alle Achtsamkeit Übungen täglich trainiert und erweitert, mich gesund ernährt, einen neuen Job gesucht..... Zeit Verschwendung.... meine Ex-Frau hat das mitbekommen und klagte mich erneut an.
Die Rechnung war so hoch, dass ich mein hab und Gut verkaufen musste. Allerdings kostete mich das meinen Job, da ich panische Angst hatte in der Arbeit mein Ansehen zu verlieren.
(Du könntest dir auch mal was neues zum Anziehen kaufen – so mein Chef)
Leider kann ich nun auch die laufenden Kosten vom Jugendamt nicht mehr bezahlen.

Meine übrigen Sachen habe ich nun in einem Mini-Container eingelagert und wohne in einer für mich unbezahlbaren zehn qm Wohnung, dort besitze ich noch ein Telefon und ein Laptop und die Sachen die ich an habe.
Nun habe ich Insolvenz angemeldet, was auch nicht viel brachte, also kündigte ich meine Wohnung um wenigstens noch ein paar Rechnungen zahlen zu können.

Meine Therapeutin habe ich auch schon seit ein paar Wochen nicht mehr gesehen da ich absolut keinen Sinn mehr darin sehe und es mir zu teuer ist zu Ihr zu fahren.
Gut ist, das keiner Anruft und fragt wo ich bin und was ich mache, noch nicht mal an meinem Geburtstag hat irgendwer angerufen.
Und als ich das bemerkt habe, ist mir bewusst geworden das es der Menschheit (sorry das muss über einen Kam geschert werden), kein Interesse an Ihren Mitmenschen hat.
Menschen rotten sich gegenseitig aus, um mit Reichtümern angeben zu können und Ihnen ist es egal ob Ihr Nachbar oder ein Mitarbeiter oder gar die Kassiererin beim Bäcker, dafür über die Klinge springen muss.

Ich habe die Grausamkeit endgültig satt....

Und die Grausamkeit wird meinen Kindern bereits in der 1sten Klasse schon angetan. Nur weil ein Kind ein bisschen activer ist wie alle anderen, ist es gleich gestört und wird mit Anti Depressiver voll gepumpt und wenn das nicht reicht gibt’s noch ein KO Mittel zum schlafen gehen.

Warum können wir nicht alle Frieden Leben und einfach normale Menschen sein?
Warum müssen wir immer genervt sein nur weil ein Kunde keine Ahnung hat und nicht die Katze im Sack kaufen will?
Warum wird man angeschnauzt, weil man einmal nicht auf das scheiß Telefon geschaut hat?
Warum machen wir Dinge die wir gar nicht machen wollen?
Warum, wieso, weshalb......?

Die Frage stellt sich mir nicht mehr. Ich habe dafür gesorgt das diese Website noch lange bezahlt wird und das mich niemand mehr Fragen kann, Warum..... denn die Antwort ist so einfach, aber verstehen kann und will es wohl keiner.

Ich wünsch euch noch ein schönes Materielles Leben, ich bin dann mal weg.....